Enrique Crespo - Escenas Latinas

Art.Nr.:
4280000086198
34,00 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand

Für Tuba and Piano

Sätze:
1) Candombe
2) Tango
3) Balada India
4) Choro

Schwierigkeitsgrad: Mittel bis Hoch

Unter dem Namen "Escenas Latinas" stellte Enrique Crespo vier Tänze aus verschiedenen südamerikanischen Landschaften zusammen.

Bei dem Candombe handelt es sich um einen Karnevalstanz der schwarzen Bevölkerungsminderheit aus Uruguay, eine Erinnerung an die Zeit der Sklaverei dieses kleinen Landes, dessen Bevölkerung hauptsächlich von europäischen Auswanderern stammt.

Der Tango entwickelte sich fast parallel zum Candombe. Er entstand um die Jahrhundertwende in den Slums von Montevideo und Buenos Aires unter den europäischen Einwanderern. Etwa 40 Jahre lang blieb er Phänomen und Ausdruck des niedrigen Volkes, bevor sich bedeutende Musiker, Komponisten und Dichter dieser Länder seiner annahmen. Sie verhalfen ihm zu einem erheblichen kulturellen Niveausprung.

Die Balada India ist eine Huldigung Enrique Crespos an die geknechtete indianische Bevölkerung Amerikas, insbesondere eine Homage an die vollständig ausgerotteten Indianer seines Heimatlandes.

Der Choro schließlich hat seine Wiege in Brasilien, zählt zu den typischen Vertretern brasilianischer Tanzmusik und war Lieblingskind berühmter brasilianischer Komponisten der E-Musik, z. Bsp. Valdir Acevedos und Heitor Villa-Lobos'.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Homepage zu diesem Artikel.
Webshop by Gambio.de © 2011